„Ich bin immer wieder aufs Neue berührt und überrascht, welche Erfahrungen und Ressourcen meine KlientInnen mitbringen und entfalten, sei es im Coaching, in der Therapie oder in der Beratung. Deshalb liebe ich diese Tätigkeiten – sie machen mein Leben farbenfroh, spannend und voller Freude.“

Ihr grundlegendes Interesse an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen bildet den Hintergrund Ihrer internationalen systemischen und hypnosystemischen Ausbildungen und Kompetenzen. Mehr als zehn Jahre Erfahrungen als leitende Führungskraft von ExpertInnenteams im Bereich F&E, strategischer Entwicklung und Projekte und zuletzt als HR-Leiterin bereichern Ihre Coaching- und Beratungstätigkeit in fachlicher Hinsicht. Vielschichtige Erfahrungen im Bildungsbereich (Jugendarbeit, Lehrtätigkeit, Vertretung von Elterninteressen) sorgen für praxisnahes Coaching in diesem Bereich. Sie ist eingetragene systemische Familientherapeutin. Praxiserfahrungen sammelt/e Sie an der Abteilung für stationäre Psychotherapie des Landesklinikums Tulln, im Verein iwik und in freier psychotherapeutischer Tätigkeit. Sie ist Gründerin des Systemischen Zentrums Wienerwald.

Frau Schmid ist Soziologin mit Schwerpunkt Wirtschaft- und Industriesoziologie sowie Genderstudies, eingetragene Psychotherapeutin - Systemische Familientherapie, systemische Therapeutin / Beraterin nach Syst®, zertifizierte Skillstrainerin nach M. Linehan, hypnosystemischer Coach und systemische Organisations- und Unternehmensberaterin. Sie ist u.a. Referentin der ARGE Bildungsmanagement und an der Sigmund Freud Universität Wien.

 

Schwerpunkte

  • Systemische Therapie für Einzelpersonen, Paare und Familien
  • Coaching für SchülerInnen & Eltern
  • Coaching im Bildungs- und Wirtschaftsbereich
  • Entwicklungs • Beratung für KMUs, NPOs & Vereine
  • Trainings & Seminare

Andrea Schmid ist auf Facebook, Xing und LinkedIn