Beratung

Vom Problemfokus zum Aufbau zieldienlicher Erfolgsprozesse.

Entwickeln und erweitern Sie die Kompetenzen ihrer Teams, Projekte und Organisationen.

Neue Technologien, unsichere Finanzmärkte und demographische Entwicklungen stellt EigentümerInnen, ManagerInnen und Führungskräfte von Familienbetrieben, KMU´s und Konzernen vor neue Herausforderungen.

wandel_der_arbeit

Es bedarf neuer, zieldienlicher Wandlungsprozesse, die das flexible Managen von Veränderungen bei steigender Komplexität in Märkten und Unternehmen ermöglichen.

Moderner Organisationen, die als komplexe dynamische Systeme beschrieben werden können, übersteigen sehr rasch die Kapazität menschlicher Verarbeitungsmöglichkeiten.

Dies kann dazu führen, dass der Aufmerksamkeitsfokus der Beteiligten sich auf rigide einengende Bewertungen, Glaubenshaltungen und Verhaltensmuster verschiebt.

Die grundsätzlich vorhandene Lösungs-Kompetenzen für die Erreichung von Unternehmens- und Ergebniszielen können nicht mehr wahrgenommen werden. Dies gilt sogar für solche Kompetenzen, welche man schon öfters praktiziert hat.

Das Erleben "es passiert mir/uns einfach" verdrängt das Wissen um "Ich/wir planen und gestalten unser Handeln".

Die Potentiale für ein optimales Gestalten und Lernen in der Organisation können nicht mehr effektiv ausgeschöpft werden, obwohl sie sehr wohl im System der einzelnen Beteiligten und der Gesamtorganisation vorhanden sind.

Die Konzepte der steb Entwicklungs.Beratung schaffen Rahmenbedingungen dafür, dass MitarbeiterInnen rasch wirksame Bewusstseins- und Arbeitszustände entwickeln können. Damit wird es ihnen möglich, Veränderungsprozesse zieldienlich zu gestalten, auf ihre Ressourcen zurückzugreifen und sie zu nutzen. Wir arbeiten mit einer Vielzahl differenzierter systemischer Beratungs- und Interventionsmethoden. Lern- und Entwicklungsprozesse in der Organisation werden angeregt und das Kompetenzniveau der Beteiligten und der Organisation insgesamt umfassend bereichert.

Dabei durchlaufen wir im Rahmen von Team-, Projekt- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen
gemeinsam mit den KundInnen folgende Etappen:

Fokussierung

 

  • Auftrags-/Erwartungsklärung mit Organisationssystem/Entscheider
  • Entwicklung von Zielvisionen
  • Vom Problem- zum Ziel- Kompetenzfokus
  • Was ist dann da? Was beginnt dann?

Aktivierung

 

  • Beratungssystem als System der Kraftentfaltung
  • Orientierung an zieldienlichen Prozessen
  • Team/Prozesse/Organisation um das Ziel herum bauen
  • Wie sollte sich das System organisieren, dass es als für alle Beteiligten zieldienlich und gewinnbringend wirken kann?

Implementierung

 

  • Nutzbarmachung für die Organisation und den Arbeitsalltag
  • Fokus auf Kompetenzen, Wirksamkeiten  und Erfolge
  • Aufbau von Feedbackmechanismen
  • kompetenzorientierter Umgang mit Stillstand, Rück- und Fortschritten und Eigenverantwortung
  • Testimonial #10

    Ein Schritt vor – zwei zurück. Was braucht das strategische Projekt im Wechselspiel von Stillstand und Rückschritt hin zum Fortschritt?

    Familienunternehmen
  • Testimonial #9

    Endlich zusammen. Wie nun die Potenziale von Kooperationen und Merger realisieren?

    Logistikunternehmen
  • Testimonial #8

    Die neue Organisationsstruktur ist beschlossen. Wie kann sie sich nun endlich bewähren?

    Papierverarb. Unternehmen
  • Testimonial #7

    Die Organisation soll agiler werden. Wie können Engagement, Initiative und Geschwindigkeit geweckt und aktiviert werden?

    Metallverarb. Industrie
  • Testimonial #6

    Gute Ideen gibt es! Aber wie können Produktinnovationen in der Ausentwicklung und Umsetzung beschleunigt werden?

    Halbleiterhersteller
  • Testimonial #5

    Bestehende Ziele aber veränderte Marktbedingungen - wie passende neuen Salesansätze und Sales-Initiativen finden?

    IT-Services und Dienstleistungen
  • Testimonial #4

    Wie können Geschäftsprozesse neue Anforderungen aufnehmen und ihre Leistung steigern?

    Eigentümergeführtes KMU
  • Testimonial #3

    Wie mit Auswirkungen hohe ExpertInnenfluktuation erfolgreich umgehen?

    Technologiekonzern, IT Beratungsunternehmen
  • Testimonial #2

    Irgendetwas stimmt nicht – aber was? MitarbeiterInnen- und Kundenbefragungen zeigen Spannungsfelder und Handlungsoptionen auf

    Bank, öffent. Verwaltung
  • Testimonial #1

    Die Führung ist herausgefordert: Wie kann mit weniger Ressourcen – MitarbeiterInnen und finanziellen Mitteln - vergrößerter Führungsspanne und neuen Arbeitsfeldern erfolgreich gemanagt werden?

    Chemische Industrie, Handel

So gestaltet steb Beratung gemeinsam mit Ihnen die Basis für
Geschäftserfolg, Einzigartigkeit und Zukunftsfähigkeit.

Haben Sie Interesse? Ist Ihr Telefon in Reichweite? Dann rufen Sie uns an!

Telefon: 0660 /34 72 402

Oder schreiben Sie lieber?