Kurzportrait

andrea-schmidGeboren in Niederösterreich studierte ich Soziologie in Wien und arbeitete auch dort in unterschiedlichen Bereichen bevor ich wieder nach Niederösterreich zurückkehrte. Nach einer systemischen Coachingausbildung und der vierjährigen Ausbildung zur Systemischen Therapeutin/Beraterin nach SySt® in München entschloss ich mich, für die österreichische Ausbildung zur Systemischen Psychotherapeutin.

Praktische Erfahrungen als Therapeutin sammelte ich über knapp zwei Jahre an der Abteilung für Stationäre Psychotherapie im Universitätslandesklinikum Tulln, im Verein iwik und in freier Praxis seit 2014. Da ich eingetragene Psychotherapeutin nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz bin, haben Sie die Möglichkeit eine Teilrefundierung der Kosten bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen.

Seit 2015 leite ich als zertifizierte Skillstrainerin (nach M. Linehan) Skillsgruppen. Seit 2017 berate ich Eltern bei einvernehmlicher Scheidung nach  § 95 Abs. 1A AußStrG.

Am letzten Stand der Entwicklungen zu bleiben, Neues zu lernen und regelmäßig an Supervisionen teilzunehmen macht mir viel Freude. Ich sehe das auch im Sinne einer Sicherung der Qualität, die Ihnen als KlientIn zur Verfügung steht. Derzeit liegt mein Augenmerk auf der Arbeit mit Menschen, die überwältigende Erfahrung/en erleben mussten und auf der Arbeit mit hypnosystemischen Methoden.

 

Ablauf  |  Kurzportrait  |  Methode  |  Kosten & Zahlungsweise  |  HaltungRäumlichkeiten